---

Liebe Mitglieder,

liebe Freundinnen und Freunde des Kunstvereins,

 

wieder neigt sich ein ereignisreiches Ausstellungsjahr dem Ende zu und wir blicken – teilweise etwas atemlos – zurück.

Natürlich ist die Pandemie nicht spurlos an uns vorüber gegangen, doch wir haben sie auch als Chance genutzt und, wenn Präsenz in unseren Galerieräumen wieder einmal nicht möglich war, Alternativen erdacht und neue Formate entwickelt – Schaufensterausstellungen etwa, die insbesondere hiesigen Kunstschaffenden die Möglichkeit bot, ihre Arbeiten für Interessierte von draußen sichtbar zur Betrachtung und auch zum Kauf anzubieten, oder digitale interaktive Führungen, die uns die Möglichkeit geben, mit unseren Mitgliedern, Freundinnen und Freunden trotz der Beschränkungen in Kontakt und im Gespräch zu bleiben.

Einiges Geplantes und viel Neues konnten wir realisieren und was mir persönlich in der Rückschau bleibt, ist eine große Dankbarkeit. Diese gilt den zahlreichen helfenden Händen, die für die Entwicklung und Realisierung vieler spannender Ideen verantwortlich zeichnen, die so viel jenseits meines technischen Verstandes möglich machten und irgendwie immer zur Verfügung standen. Und sie gilt natürlich auch für all' diejenigen, die uns in den vergangenen Monaten stets geduldig und offen für neue Lösungen durch die schwierigen Monate begleitet haben und auch jetzt voller Erwartung auf uns und auf unser weiteres Programm blicken.

 

Und die Erwartung lohnt, denn auch für das Jahr 2022 haben wir interessante Gäste zu uns in den Kunstverein eingeladen und spannende Veranstaltungen geplant! Und immer ist auch die Möglichkeit vorgesehen, dass wir uns, sobald die Situation es zulässt, persönlich in den Räumen des Kunstvereins sehen, dass wir wieder in Lesungen, Konzerten und Gesprächen zusammen sitzen, dass wir Kultur nicht nur digital und aus der Ferne, sondern auch in Präsenz leben.

 

Genau das alles wünsche ich uns für das kommende Jahr und bis dahin frohe Weihnachtstage!

Und falls noch das ein' oder andere Geschenk fehlt oder einfach nur aus Spaß an der Kunst: Ein Blick auf unsere Jahresgaben, die ebenfalls auf unserer Homepage präsentiert und zum Kauf angeboten werden, lohnt in jedem Fall und wird von mir ausdrücklich empfohlen...

 

Mit den besten Wünschen und adventlichen Grüßen

 

Alexandra Sucrow

---
---