Pader-Kultour 2015

Pader-Kultour 2015

Zu einem Pfingstspaziergang der besonderen Art laden auch in diesem Jahr Kunstverein und städtisches Kulturamt ein. Am 24. Mai wird das Paderufer von den Quellen in der Innenstadt bis zur Mündung in Schloß Neuhaus zu einer einmaligen Kulturpromenade. Ab 12.00 Uhr erwarten an diesem Tag mehr als 40 Aktionen aus allen Bereichen der Kunst den kunstinteressierten Spaziergänger. Auf einer Strecke von ca. 4 km tummeln sich Kleinkünstler, Musiker, Maler, Bildhauer und Schauspieler. So wird auch die ein oder andere ungewöhnliche Performance für Überraschungen sorgen.

Auch in diesem Jahr hat sich der Kunstverein Paderborn wieder an der Paderkultour beteiligt. Peter Menge baute eine seiner Installationen für einen Tag in den Paderwiesen auf und Martin Brand zeigte seine Videoinstallation „Pitbull Germany“ im grünen Klassenzimmer.

P1250288
« 1 von 14 »

 

Kommentare sind geschlossen.