Kunstpreis 2016 | Christine Steuernagel

Kunstpreis 2016 | Christine Steuernagel

Der Kunstpreis 2016 wird an Christine Steuernagel verliehen.

Anlässlich der Verleihung findet in der Hauptstelle Paderborn, der Sparkasse Paderborn-Detmold,  Hathumarstraße 15-19, eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin statt. Die Ausstellung kann, vom 16. Februar – 24. März 2017, während der Geschäftszeiten der Sparkasse besucht werden.

Seit vielen Jahren experimentiert Christine Steuernagel mit verschiedenen Techniken der Radierung. Sie begibt sich dabei auf Pfade langwieriger Arbeitsprozesse, um ihre Vorstellungen zu verwirklichen. In vielen ihrer Arbeiten auf Papier scheint Bildhaftes an der Oberfläche aus einer darunter angelegten Schicht hervor.Die unterschiedlichen Themen finden sich nicht nur in Radierungen, sondern auch als Monotypien in Arbeiten auf Papier, in Malerei auf Leinwand oder in Installationen.
In ihren Arbeiten begegnet man Themen, deren Bildinhalte von geliebten Textstellen, Provokantem oder Wortfetzen geprägt sind. Vertrautes und neu Entdecktes lassen im künstlerischen Prozess eine neue Realität aufscheinen. Das gleiche gilt für Fundstücke, deren Spuren durch unterschiedliche Techniken in den Bildern von Christine Steuernagel sichtbar werden.

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage von Christine Steuernagel

Der Kunstverein Paderborn e.V. vergibt zusammen mit der Stiftung der Sparkasse Paderborn für die Stadt Paderborn den Kunstpreis. Die Auszeichnung ist dotiert und soll Künstler aus der Region fördern.

 

Hier noch einige Eindrücke von der Preisverleihung am 15.2. in der Sparkasse Paderborn:

Kommentare sind geschlossen.